Startschuss zur Unterschriftensammlung

Wir laden herzlich ein, gleich am 13. November zu unterschreiben.

Wichtig: Personalausweis mitbringen!

Um zur Wahl zugelassen zu werden, benötige ich als parteiloser und unabhängiger Kandidat 240 Unterschriften von Leipzigerinnen und Leipzigern, die meine Kandidatur unterstützen und diese Unterschriften persönlich im Rathaus einreichen. An diesem Tag möchte ich deshalb alle Unterstützer/-innen zu einer bunten Aktion mit Tee, Kaffee und Kuchen vor das Neue Rathaus einladen.
Advertisements

UmFairTeilen: Aktionstag 29. September 2012

Fehlende Kita-Plätze, geschlossene Bibliotheken, mangelhafter Nahverkehr – der öffentlichen Hand fehlt das Geld für wichtige Investitionen. Dem stehen gigantische private Vermögen entgegen. Sie müssen wieder an der Finanzierung unseres Gemeinwesens beteiligt werden – mit einer einmaligen Vermögensabgabe und einer dauerhaften Vermögensteuer.

Mit einem bundesweiten Aktionstag am 29. September 2012 fordern wir dies ein – in Berlin, BochumFrankfurtKölnHamburg und weiterenStädten. Machen Sie mit!

Das Leipziger Umfairteilen-Bündnis ruft dazu auf, am bundesweiten Aktionstag zur zentralen Demonstration nach Berlin zu fahren. Treffpunkt für die gemeinsame Zugfahrt: Leipzig Hauptbahnhof, 9:30 Uhr, Gleis 15

NEUES FORUM Leipzig unterstützt unabhängigen Bürgerkandidaten Dirk Feiertag zur OBM-Wahl 2013

Auf dem Stadtforum des NEUEN FORUM Leipzig am 14. September 2012 stellte sich Dirk Feiertag, Rechtsanwalt und unabhängiger Kandidat für die OBM-Wahl 2013, den Mitgliedern und Gästen des NEUEN FORUM Leipzig vor. Er bat das NEUE FORUM um die Unterstützung seiner Kandidatur.

Die Anwesenden entschieden einstimmig: Das NEUE FORUM Leipzig unterstützt den unabhängigen Bürgerkandidaten Dirk Feiertag.

Carl Jesche kommentiert das prompte Votum der Mitglieder so: “Wenn man einen Kandidaten hat, dessen Wahlprogramm so sehr mit unseren Anliegen übereinstimmt, müssen wir nicht noch eine Konkurrenz aufstellen. Kein Wunder, dass Dirk Feiertag alle auf Anhieb überzeugt hat!”

Dirk Feiertag schlug das Angebot aus, als Kandidat des NEUEN FORUM anzutreten. Er möchte ein unabhängiger Bürgerkandidat bleiben und sich nicht an eine einzelne Partei binden. Er wolle dafür werben, dass möglichst viele Leipzigerinnen und Leipziger – ob nun Parteien, Vereine, Initiativen oder Einzelpersonen – seine Kandidatur unterstützen. Nur gemeinsam könne man das Ziel erreichen, die Stadtverwaltung demokratischer, bürgerfreundlicher, sozialer und transparenter zu gestalten.

Mehr Informationen zum unabhängigen Bürgerkandidaten Dirk Feiertag auf seiner Homepage: dirk-feiertag.de.

Neuer Stadtsprecherrat gewählt

Am 14. September 2012 traf sich das NEUE FORUM Leipzig zum Stadtforum.

Dabei wurde ein neuer Stadtsprecherrat gewählt. Die neuen Sprecher des NEUEN FORUM Leipzig sind Jörg Brauße, Carl Jesche, Jörg Kogel, Oliver Kloss und Rainer Müller.

Die wiedergewählten Sprecher danken den Mitgliedern für das ungebrochene Vertrauen.

Das NEUE FORUM Sachsen ist nach einem Beschluss des Landessprecherrats seit dem 20. August eine der unterstützenden Organisationen des Bündnisses umFAIRteilen.
Mehr Informationen: umfairteilen.de, http://www.ke-leipzig.de

NEUES FORUM Sachsen.

Am 29. September findet ein bundesweiter Aktionstag des Bündnisses umFAIRteilen statt.
Inzwischen fanden die Forderungen auch in den Medien Resonanz. Die bisherige Umverteilung hat bereits zu einer Konzentration von zwei Dritteln der Vermögen auf die oberen 10 Prozent der Bevölkerung geführt (Stand 2011).
Heike Knechtel, Chefin der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative Leipzig (KEL), teilte uns in diesem Zusammenhange mit, die KEL werde schon am 28. September von 12-14 Uhr mit einem Stand zur Aktion „UMfairTeilen“ auf dem Nikolaikirchhof stehen.
Das NEUE FORUM Sachsen zählt nach einem Beschluss des Landessprecherrats seit dem 20. August zu den unterstützenden Organisationen des Bündnisses.
Mehr Informationen: umfairteilen.de, www.ke-leipzig.de

Ursprünglichen Post anzeigen